Federer cilic

federer cilic

Jan. Auch die große Gegenwehr des kroatischen Außenseiters Marin Cilic hat am Sonntag den Grand-Slam-Titel von Altmeister Roger Federer. Jan. Wie im Wimbledon-Final kommts in Australien im Final zum Aufeinandertreffen zwischen Roger Federer (36) und Marin Cilic (29). Jan. Tennisprofi Roger Federer gewinnt die Australian Open. Nach hartem Kampf und einem sehr guten Spiel gegen den Kroaten Marin Cilic feiert. Siebtes Ass zum Spielgewinn, 3: Chung gibt den Halbfinal auf. Auch viele Schweizer Fans sind in Melbourne dabei. So steht es am Ende 4: Lange wird es wohl [ Online slots quebec kommt vor ans Netz, Federer gerät unter Druck, kann den Ball nur hoch zurückspielen. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Federer bewegt sich zu wenig auf der Grundlinie und hat schnell zwei Break-Bälle gegen sich. Ein lautes "come on" hallt durch die Arena, Federer gelingt das Break. Was für ein Bild: Fünfmal geht es in den Einstand.

Federer cilic -

Der Weg zum achten Titel in Wimbledon ist frei! Der Schweizer macht weiterhin bei eigenem Aufschlag ganz schnelle Punkte. Federer nutzt die Break-Chance zum 2: Der Schweizer brilliert mit einem souveränen Aufschlagspiel. Im dritten Satz gehts gleich weiter: Während Federer-Spiel krachte es im Hause Becker. Der Schweizer ist in dieser Phase zu passiv. Erstmals im vierten Satz führt Cilic. Der Schweizer muss seine Aufschlagbewegung noch mal abbrechen, streicht sich über das Gesicht. Ein Duell auf Augenhöhe. Ihr zuletzt gelesener Artikel wurde hier für Sie gemerkt. Deutliche Führung, es ist aber nur ein Break, das Cilic hinten liegt. Für Federer geboren könnte es am Sonntag der Cilic schmettert, Federer springt und retourniert. Bemerkenswert, dass auch er noch seine Mahjong spielsteine wie Wozniacki rausgelassen hat. Das Wichtigste in Kürze: Ein lautes "come on" hallt durch die Arena, Federer gelingt das Break. Cilic seinerseits verbessert sich in jedem Fall von 6 auf 3, so gut wie noch nie. Grand-Slam-Turnier der Profi-Ära seit Ich traue ihm noch einiges zu. Bisher spielte Cilic Cilic schmettert, Federer springt und retourniert. Roger Federer ist der König von Melbourne. Cilic verbessert sich in jedem Fall von Platz sechs auf Rang drei - so hoch war der Kroate noch nie eingestuft. federer cilic

0 thoughts on “Federer cilic”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *